Welcome!

@ThingsExpo Authors: Yeshim Deniz, Elizabeth White, Pat Romanski, Liz McMillan, Carmen Gonzalez

News Feed Item

Oral-B® stellt weltweit erste interaktive elektrische Zahnbürste auf dem Mobile World Congress 2014 vor

Oral-B® wird seine interaktive elektrische Zahnbürste – die weltweit erste ihrer Art mit Bluetooth 4.0-Schnittstelle – auf dem Mobile World Congress 2014 vorstellen. Der Kongress öffnet am Montag, den 24. Februar seine Tore. Als unentbehrlicher Bestandteil des interaktiven Badezimmers wird das Produkt im Ausstellungsbereich GSMA Connected City zu sehen sein, eine realistische städtische Umgebung, in der modernste mobile Produkte und Dienste für das immer stärker vernetzte Leben präsentiert werden. Das Produkt wird ab Sommer erhältlich sein und neue Maßstäbe bei der Mundhygiene setzen.

The Oral-B® interactive electric toothbrush and Oral-B® App utilize two-way communication to make fo ...

The Oral-B® interactive electric toothbrush and Oral-B® App utilize two-way communication to make for better brushing sessions: the app doesn’t just receive your brushing data, it can also program personal settings on your toothbrush. (Photo: Business Wire)

Mit dieser Innovation lässt sich die individuelle Zahnpflege und damit letztlich das Ergebnis der Zahnarztbesuche kontrollieren. Die interaktive elektrische Zahnbürste nutzt Bluetooth 4.0-Technologie für die Verbindung mit der Oral-B App. Beim Zähneputzen bietet sie Pflegeanleitung in Echtzeit und speichert die Putzvorgänge, die als Diagramme für den Nutzer oder für den Zahnarzt angezeigt werden können. Damit ermöglicht sie eine intelligentere und individuellere Zahnpflegeroutine.

Funktionen und Vorteile der Oral-B App

  • Verwendet wechselseitige Kommunikation: Die App empfängt nicht nur Putzdaten und zeigt diese an, sondern lässt sich auch so programmieren, dass die App mit der Zahnbürste kommuniziert und eine individuell zugeschnittene Zahnpflege ermöglicht.
  • Bietet fachkundige Anleitung für gezielte Pflege: Diese neue Technologie dient nicht dazu, den Zahnarzt zu ersetzen, sondern Hand in Hand mit ihm zu arbeiten. Der Zahnarzt kann die ideale Putzroutine für den Patienten in die App eingeben und ihm so helfen, sein Putzverhalten zu optimieren und Problemzonen im Mund gezielt anzugehen.
  • Programmiert individuelle Putzeinstellungen: Das Smartphone kann wie eine “Fernbedienung” verwendet werden, um die Zahnbürste den individuellen Bedürfnissen anzupassen. Beispielsweise kann die Dauer des Zähneputzens eingegeben und bevorzugte Pflege-Modi ausgewählt werden.
  • Speichert die Daten: Damit man nicht immer das Smartphone zum Zähneputzen mit ins Badezimmer nehmen muss, kann das Handstück der interaktiven elektrischen Zahnbürste von Oral-B bis zu 20 Zahnputzvorgänge speichern. Wenn die App das nächste Mal mit der Zahnbürste verbunden ist, erfolgt die Aktualisierung der Aufzeichnungen.
  • Fördert besseres Putzverhalten: Die App und die interaktive elektrische Zahnbürste tragen dazu bei, dass der Patient die zahnärztlichen Ratschläge wirklich befolgt. Dies macht einen großen Teil des Erfolgs von Zahnarztbesuchen aus.
  • Hält Sie auf dem Laufenden: Damit Sie aufmerksam und motiviert bleiben, bietet die App während des Zähneputzens aktuelle Nachrichten, das Wetter und Mundpflege-Tipps.
  • Kostenlos verfügbar für iOS und Android

Darüber hinaus hat sich bei Voruntersuchungen zur App gezeigt, dass bei Nutzung der App die Zahnputzzeit von weniger als 60 Sekunden mit einer Handzahnbürste auf zwei Minuten und 16 Sekunden mit einer elektrischen Zahnbürste ansteigt und damit die zahnärztlich empfohlene Putzdauer von zwei Minuten übertroffen wird.

„Seit über 60 Jahren ist Oral-B ein Innovationsführer in Sachen Zahn- und Mundpflege. Wir freuen uns sehr, diese neue interaktive elektrische Zahnbürste mit Bluetooth 4.0-Schnittstelle vorzustellen, die zusammen mit führenden zahnmedizinischen Experten aus aller Welt entwickelt wurde", so Wayne Randall, Vice President, Global Oral Care bei Procter and Gamble. „Als Beitrag zur Verbesserung der Zahngesundheit bietet sie ein Höchstmaß an Nutzerinteraktion zur Kontrolle der individuellen Putzgewohnheiten. Wir sind überzeugt, dass diese Innovation durch die Bereitstellung von datenbasierten Lösungen für gesunde Zähne und durch die Förderung einer mehr auf Zusammenarbeit ausgerichteten Beziehung zwischen Zahnarzt und Patient einen bedeutenden Einfluss auf die Zukunft der persönlichen Zahn- und Mundpflege haben wird.”

Mit der Präsenz von Oral-B im Ausstellungsbereich GSMA Connected City zeigt zum ersten Mal eine Zahnpflege-Marke ihre mobilen Möglichkeiten auf dem Mobile World Congress, der größten und wichtigsten Messe zu Entwicklungen im Mobilbereich.

„Die GSMA Connected City wurde eingerichtet, um die innovativsten Entwicklungen in Sachen Mobiltechnologie auszustellen und ihren positiven Einfluss auf das Leben der Menschen zu zeigen. Deshalb ist es uns eine große Freude, Oral-B begrüßen zu dürfen”, so Michael O’Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Der Fortschritt im Bereich der vernetzten Geräte und der M2M-Kommunikation entwickelt sich weiterhin rasant und verändert die Welt, in der wir leben. Wir hoffen, dass die Besucher der City von dem, was sie dieses Jahr zu sehen bekommen, inspiriert werden.”

Die Bluetooth 4.0-Technologie wird in verschiedenen elektrischen Zahnbürsten von Oral-B verfügbar sein, darunter die neue Oral-B SmartSeries.™

Funktionen und Vorteile der neuen SmartSeries mit Bluetooth 4.0-Schnittstelle

  • Bluetooth 4.0-Schnittstelle: verbindet die elektrische Zahnbüste mit der Smartphone App über eine stromsparende Bluetooth-Verbindung
  • 3D-Reinigungstechnologie (Oszillierend-Rotierend-Pulsierend-Technologie): entfernt bis zu 100 Prozent mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste
  • Sechs verschiedene Reinigungs-Modi: Tägliches Reinigen, Tiefen-Reinigung, Aufhellen, Massage, Sensitiv-Modus, Zungenreinigung
  • Mit sechs verschiedenen Aufsteckbürsten kompatibel: CrossAction, Precision Clean, 3D White, Sensitive, Tiefen-Reinigung, TriZone
  • Drucksensor: warnt, wenn zu viel Druck beim Putzen ausgeübt wird, und reduziert die Geschwindigkeit
  • Reiseaccessoires: schützen die Bürste und das Ladegerät bei Reisen

Die neue interaktive elektrische Zahnbürste von Oral-B mit Bluetooth 4.0-Schnittstelle und die Oral-B App werden dieses Frühjahr in begrenzter Stückzahl in Deutschland erhältlich sein. Die weltweite Einführung, einschließlich der SmartSeries, beginnt im Juni 2014. Die Oral-B App wird für iOS im Mai und für Android im Juli zur Verfügung stehen.

Über Oral-B

Oral-B ist der weltweite Marktführer in dem auf über 5 Milliarden US-Dollar bezifferten Markt für Zahnbürsten. Die zum Konzern Procter & Gamble gehörende Marke bietet Hand- und elektrische Zahnbürsten für Kinder und Erwachsene, Mundduschen und interdentale Produkte wie Zahnseide. Handzahnbürsten von Oral-B werden mehr als jede andere Marke von Zahnärzten in den USA und vielen internationalen Märkten verwendet.

Über Procter & Gamble

Rund 4,8 Milliarden Menschen in aller Welt setzen ihr Vertrauen in Marken von Procter & Gamble (P&G). Das Unternehmen verfügt über eines der stärksten Portfolios an bewährten, hochwertigen, führenden Marken, darunte Ace®, Always®, AmbiPur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Duracell®, Fairy®, Febreze®, Fusion®, Gain®, Gillette®, Head & Shoulders®, Iams®, Lenor®, Mach3®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, Prestobarba®, SK-II®, Tide®, Vicks®, Wella® und Whisper®. P&G ist weltweit in rund 70 Ländern tätig. Die neuesten Nachrichten und genaue Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter http://www.pg.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

IoT & Smart Cities Stories
René Bostic is the Technical VP of the IBM Cloud Unit in North America. Enjoying her career with IBM during the modern millennial technological era, she is an expert in cloud computing, DevOps and emerging cloud technologies such as Blockchain. Her strengths and core competencies include a proven record of accomplishments in consensus building at all levels to assess, plan, and implement enterprise and cloud computing solutions. René is a member of the Society of Women Engineers (SWE) and a m...
Early Bird Registration Discount Expires on August 31, 2018 Conference Registration Link ▸ HERE. Pick from all 200 sessions in all 10 tracks, plus 22 Keynotes & General Sessions! Lunch is served two days. EXPIRES AUGUST 31, 2018. Ticket prices: ($1,295-Aug 31) ($1,495-Oct 31) ($1,995-Nov 12) ($2,500-Walk-in)
IoT is rapidly becoming mainstream as more and more investments are made into the platforms and technology. As this movement continues to expand and gain momentum it creates a massive wall of noise that can be difficult to sift through. Unfortunately, this inevitably makes IoT less approachable for people to get started with and can hamper efforts to integrate this key technology into your own portfolio. There are so many connected products already in place today with many hundreds more on the h...
Digital Transformation is much more than a buzzword. The radical shift to digital mechanisms for almost every process is evident across all industries and verticals. This is often especially true in financial services, where the legacy environment is many times unable to keep up with the rapidly shifting demands of the consumer. The constant pressure to provide complete, omnichannel delivery of customer-facing solutions to meet both regulatory and customer demands is putting enormous pressure on...
Business professionals no longer wonder if they'll migrate to the cloud; it's now a matter of when. The cloud environment has proved to be a major force in transitioning to an agile business model that enables quick decisions and fast implementation that solidify customer relationships. And when the cloud is combined with the power of cognitive computing, it drives innovation and transformation that achieves astounding competitive advantage.
Machine learning has taken residence at our cities' cores and now we can finally have "smart cities." Cities are a collection of buildings made to provide the structure and safety necessary for people to function, create and survive. Buildings are a pool of ever-changing performance data from large automated systems such as heating and cooling to the people that live and work within them. Through machine learning, buildings can optimize performance, reduce costs, and improve occupant comfort by ...
Charles Araujo is an industry analyst, internationally recognized authority on the Digital Enterprise and author of The Quantum Age of IT: Why Everything You Know About IT is About to Change. As Principal Analyst with Intellyx, he writes, speaks and advises organizations on how to navigate through this time of disruption. He is also the founder of The Institute for Digital Transformation and a sought after keynote speaker. He has been a regular contributor to both InformationWeek and CIO Insight...
Digital Transformation: Preparing Cloud & IoT Security for the Age of Artificial Intelligence. As automation and artificial intelligence (AI) power solution development and delivery, many businesses need to build backend cloud capabilities. Well-poised organizations, marketing smart devices with AI and BlockChain capabilities prepare to refine compliance and regulatory capabilities in 2018. Volumes of health, financial, technical and privacy data, along with tightening compliance requirements by...
Andrew Keys is Co-Founder of ConsenSys Enterprise. He comes to ConsenSys Enterprise with capital markets, technology and entrepreneurial experience. Previously, he worked for UBS investment bank in equities analysis. Later, he was responsible for the creation and distribution of life settlement products to hedge funds and investment banks. After, he co-founded a revenue cycle management company where he learned about Bitcoin and eventually Ethereal. Andrew's role at ConsenSys Enterprise is a mul...
Nicolas Fierro is CEO of MIMIR Blockchain Solutions. He is a programmer, technologist, and operations dev who has worked with Ethereum and blockchain since 2014. His knowledge in blockchain dates to when he performed dev ops services to the Ethereum Foundation as one the privileged few developers to work with the original core team in Switzerland.